Seit einigen Jahren verzeichnet Irland stetig wachsende Besucherzahlen. Malerische Landschaften, gemütliche Abende im Pub und das keltische Erbe zeichnen die rund 84.500 Quadratkilometer große Insel aus. Von Deutschland ist Irland in rund zwei Stunden Flugzeit gut zu erreichen und eignet sich hervorragend für eine Entdeckungsreise, zum Wandern, Ausspannen oder für alle Hausbootkapitäne.

“Sehen und erleben” ist auch unser Motto. Wir reisen zusammen vom 03. bis 10. Mai 2019 gemeinsam mit Mitgliedern und Interessierten auf die grüne Insel.

Bei der geführten Rundreise stehen neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch weitere Höhepunkte auf dem Programm, wie beispielsweise ein Nachmittag in einem typischen irischen Dorf, Dingle, die schöne Schwester des Ring of Kerrys oder der Schäfer Brandon. Die irische Küche ist traditionell wie rustikal und überzeugt mit einigen Leckerbissen: hausgemachte Scones, frischer Lachs, charakteristische Grain- und Maltwhiskeys sowie das berühmte Guinness.

 

Weitere Informationen zu unserer Reise (Anmeldeschluss: 1. Februar 2019) erhalten Sie von Frau Martina Ultsch. Sie erreichen Sie unter 0911/818809-0 oder per E-Mail (martina.ultsch@raiba-altdorf-feucht.de). Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei unserer diesjährigen Reise begleiten würden.